Kontakt

Kinderzahnheilkunde

Unser Ziel ist ein kariesfreies Gebiss Ihres Kindes! Dadurch können wir in dieser Altersphase die Grundlage für die Zahngesundheit im ganzen Leben schaffen.

Uns geht es jedoch nicht nur um eine gute zahnmedizinische Behandlung der Kinder: Durch Zuwendung und ein behutsames, kindgerechtes Vorgehen möchten wir ihr Vertrauen aufbauen und erreichen, dass ihnen der Besuch beim Zahnarzt sogar Spaß macht.

Kinderzahnheilkunde

Ihr Kind hat Angst vor einer Spritze? Wir bieten die Vorbehandlung einer Schmerzbetäubung mit einem Anästhesie-Gel. Der anschließende „Pieks“ der Spritze ist somit kaum zu spüren.

Kinderbehandlung in unserer Praxis

Bei Kindern von 3 bis 6 Jahren umfasst diese vor allem Frühuntersuchungen. Für 6- bis 18-Jährige erstellen wir ein bedarfsgerechtes Vorsorgeprogramm auf Basis der Individualprophylaktischen Leistungen (IP 1-5) der Krankenkassen. Dazu gehören Zahnputzschulungen, Erklärungen zu Karies und Mundhygiene, die Fluoridierung sowie Fissurenversiegelungen. Außerdem sind spezielle Zahnreinigungen ein wichtiger Bestandteil der Vorsorge.

Zukünftig planen wir Kooperationen mit ortsansässigen Kindergärten und Grundschulen, um den Kindern zum Beispiel vor Ort die richtige Zahnputztechnik zu zeigen und die Zusammenhänge zwischen Karies und Mundpflege kindgerecht zu erklären. Umgekehrt sind auch Kinderbesuche in unserer Praxis möglich. Solche Aktionen ermöglichen Kindern einen neuen, lockeren Zugang zum Thema Zahnarzt.

Sie vertreten einen Kindergarten bzw. eine Grundschule und suchen einen Kooperationspartner für die zahnärztliche Betreuung? Sprechen Sie uns gern an.

Mehr über Kinderzähne (Zahnpflege, Fissurenversiegelung, Angstabbau u.v.m.) erfahren Sie im Patientenratgeber.